Teerag-Asdag zieht um. Das neue Firmengebäude der Porr-Tochter steht kurz vor der Fertigstellung.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 12. September 2020 (05:06)
Foto v.l.n.r.: Prokurist Ing. Gerhard Ploy, Geschäftsführer Johann Dolesch, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Technischer Leiter Andreas Schabhietl, Vizebürgermeister Jürgen Dolesch.
Büro Dunst

Das neue Firmengebäude der Porr-Tochter Teerag-Asdag AG in Stegersbach befindet sich in der Fertigstellungsphase. Anfang November soll der Umzug ins neue Bürogebäude vollzogen sein. Bei der Errichtung wurde darauf geachtet, mit heimischen Betrieben zusammenzuarbeiten.

Mit insgesamt 590 Mitarbeitern im Burgenland, davon 350 in Stegersbach, ist Teerag-Asdag einer der größten Arbeitgeber im Burgenland. Zusätzlich befinden sich zurzeit noch elf Lehrlinge im Tiefbau und 28 im Hochbau in der Ausbildung. Nach der Lehrabschlussprüfung verbleiben zirka ein Drittel von ihnen im Betrieb. „Die Teerag-Asdag ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, mit so vielen Arbeitsplätzen und Lehrstellen handelt es sich um den Arbeitgeber schlechthin in der Region“, erklärte Landtagspräsidentin Verena Dunst bei der Baustellenbesichtigung.