Traktor geriet in Vollbrand. In Strem (Bezirk Güssing) ist am Montagnachmittag ein Traktor in Vollbrand geraten. Der 66-jährige Lenker war mit seinem Fahrzeug auf einem Güterweg zwischen Reinersdorf und Strem unterwegs, als der Traktor aufgrund eines Kurzschlusses in der elektrischen Anlage Feuer fing.

. Erstellt am 22. September 2020 (09:48)
Symbolbild
shutterstock.com/Aleksandar Malivuk

Der Mann konnte einen mit Heuballen beladenen Anhänger noch rechtzeitig abhängen und einige Meter vom Traktor entfernt abstellen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, die Schadenssumme war vorerst noch unbekannt. Die Feuerwehren aus Strem, Heiligenbrunn und Steinfurt waren mit 36 Mitgliedern im Einsatz.