Auto landet in Schaufenster von Bäckerei in Tirol

Erstellt am 30. April 2022 | 16:29
Lesezeit: 2 Min
Mann tritt zu stark aufs Gaspedal
Mann tritt zu stark aufs Gaspedal
Foto: APA/ZEITUNGSFOTO.AT
Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich Freitagvormittag in Ötztal Bahnhof im Tiroler Bezirk Imst ereignet. Ein 89-Jähriger hatte sein Auto vor einer Bäckerei geparkt. Während seine Frau dort einkaufte, wollte der Mann den Wagen umparken, geriet dabei aber zu stark auf das Gaspedal und krachte im Rückwärtsgang durch die Glasfassade in die Bäckerei. Im Geschäftslokal kam er schließlich zum Stillstand.

Da der Pkw durch eine Säule gestoppt wurde, wurde niemand verletzt, berichtete die Polizei. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.