Brasilien beendete gegen Südkorea sieglose Serie. Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat sein Länderspieljahr nach fünf Matches ohne Sieg mit einem 3:0 (2:0) gegen Südkorea erfolgreich abgeschlossen.

Von APA, Redaktion. Update am 19. November 2019 (18:11)
Coutinho traf per Freistoß
APA (AFP)

Die Tore für die Selecao am Dienstag in Abu Dhabi erzielten Lucas Paqueta (9.), Philippe Coutinho (36.) durch einen sehenswerten Freistoß und Danilo (60.). Bei den Südkoreanern war Salzburg-Stürmer Hwang Hee-chan bis zur 65. Minute im Einsatz.

Die Brasilianer hatten seit ihrem Copa-America-Triumph im Juli in fünf Länderspielen zweimal verloren und drei Remis erreicht. Vergangenen Freitag setzte es in Riad gegen Argentinien ein 0:1.