Salomon wechselte zu Canadi-Club Atromitos Athen. Einen Tag nach Stefan Schwab ist mit Patrick Salomon ein weiterer österreichischer Fußballer nach Griechenland gewechselt. Der 32-Jährige unterzeichnete bei Atromitos Athen am Sonntag einen Zweijahresvertrag und folgte dem Ruf des seit kurzem wieder als Atromitos-Coach tätigen Damir Canadi. Salomons Vertrag beim SV Mattersburg war ausgelaufen, der Mittelfeldspieler konnte so ablösefrei wechseln.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 02. August 2020 (17:23)
Salomon (l.) unterzeichnete bei Atromitos einen Zweijahresvertrag
APA/Archiv

Die medizinischen Tests wie auch einen Corona-Test, der ein negatives Ergebnis brachte, hatte Salomon bereits am Samstag absolviert. Schwab war am Samstag ablösefrei zu PAOK Saloniki gewechselt.