Walker vor Schlussrunde in Führung

Erstellt am 31. Juli 2016 | 19:06
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Walker liegt einen Schlag vor dem Weltranglisten-Ersten Jason Day
Walker liegt einen Schlag vor dem Weltranglisten-Ersten Jason Day
Foto: APA (AFP)
Der US-Amerikaner Jimmy Walker führt auch nach Abschluss der dritten Runde der 98. US-PGA-Championship und liegt einen Schlag vor dem Weltranglisten-Ersten Jason Day aus Australien. Die dritte Runde wurde beim letzten Major-Turnier des Jahres wegen Schlechtwetters im Baltusrol GC in New Jersey erst am Sonntag abgeschlossen.

Die Organisatoren planten, das Turnier noch am Sonntag abzuschließen, die Top-Golfer sollten nach drei Stunden Pause wieder auf die Runde gehen. Allerdings sind auch für Sonntag Gewitter angekündigt. Der Österreicher Bernd Wiesberger hatte den Cut klar verpasst.