Dennis Novak im Kitzbühel-Achtelfinale ausgeschieden

Erstellt am 01. August 2018 | 16:58
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Für Dennis Novak war Lajovic eine Nummer zu groß
Für Dennis Novak war Lajovic eine Nummer zu groß
Foto: APA
Dennis Novak hat am Mittwoch auch das zweite Kitzbühel-Achtelfinale seiner Tennis-Karriere verloren.

Der 24-jährige Niederösterreicher musste sich im ersten Duell dem als Nummer 8 gesetzten Serben Dusan Lajovic (ATP-66.) nach 68 Minuten mit 2:6,4:6 geschlagen geben.

Lajovic trifft nun am Donnerstag im Viertelfinale entweder auf den topgesetzten Dominic Thiem, der noch vor seinem ersten Einzel-Auftritt letzter Österreicher im Single-Bewerb war, oder den Slowaken Martin Klizan.