Alkolenker rammte mit drei Promille sechs Fahrzeuge

Erstellt am 01. September 2016 | 12:55
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Alkolenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen
Foto: APA (Webpic)
Mit knapp drei Promille war ein Alkolenker am Mittwoch in Wien-Favoriten unterwegs. Er beschädigte in der Trost- und der Klausenburgerstraße sechs abgestellte Fahrzeuge, eher er von der Polizei gestoppt wurde.

 Es entstand enormer Sachschaden. Ein Alkomattest beim 39-Jährigen ergab 2,92 Promille. Ihm wurde noch an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, berichtete die Polizei am Donnerstag.