Strache bei FPÖ-Wahl-Event . Überraschender Auftritt des Ex-Parteichefs bei Wahl-Abend im Südburgenland. Heinz-Christian Strache zeigte sich gut gelaunt und wurde auch von einigen Gästen um ein gemeinsames Foto gebeten.

Von Wolfgang Millendorfer und Carina Fenz. Erstellt am 21. September 2019 (08:30)

Da staunen auch viele in der FPÖ: Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache überraschte eine Woche vor der Nationalratswahl mit einem seiner seltenen öffentlichen Auftritte, und das auch noch bei einem blauen Wahl-Event. Strache tauchte Freitagabend bei einem Info-Abend der Freiheitlichen in Jennersdorf auf.

Der Hintergrund: Philippa Strache war zuletzt bei FPÖ-Nationalratsabgeordneter Petra Wagner in Rudersdorf zu Gast, vergangene Woche war die blaue Tierschutzbeauftragte bei einer Veranstaltung in Wagners Pflegeheim dabei. Als Freundin der Abgeordneten besuchte Philippa Strache jetzt auch den FPÖ-Wahlabend im Gasthaus Raffel in Jennersdorf – und brachte ihren Mann mit.

„Konnten es fast nicht glauben“

Heinz-Christian Strache zeigte sich gut gelaunt, posierte für Fotos und blieb auch nach der Veranstaltung noch „in gemütlicher Atmosphäre“, wie es heißt. Zum Auftritt des Ex-Parteichefs, der sich nach der „Causa Ibiza“ aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, sagt FPÖ-Abgeordnete Petra Wagner gegenüber der BVZ: „Ich habe eine Stunde vorher davon erfahren, dass HC Strache ebenfalls kommen wird. Als er den Saal betreten hat, waren dann alle überrascht, haben applaudiert und konnten es fast nicht glauben. Die Leute haben positiv reagiert. Er ist ja jetzt Privatperson und hat seine Konsequenzen gezogen. Mensch darf er ja wohl noch bleiben.“

Wie der Überraschungs-Auftritt Straches beim neuen FPÖ-Chef Norbert Hofer ankommt, wird sich zeigen – der blaue Spitzenkandidat aus Pinkafeld ist im Zuge seiner Wahl-Tour heute im ganzen Burgenland unterwegs.