BORG Jennersdorf: Mars in Erdnähe am 8. Oktober 2020. Exakt 61,12 Millionen Kilometer war Mars in der Nacht vom 8. Oktober 2020 von der Erde entfernt und bot einen grandiosen Blick auf seine Oberfläche.

Von BVZ Leserreporter. Erstellt am 14. Oktober 2020 (10:03)
Michael Schmidt, BORGBHAS

Neben der in den letzten Wochen klar kleiner gewordenen Südpolkappe beeindruckte der Blick auf den größten Vulkan im Sonnensystem am rechten Bildrand, Mons Olympus (27km hoch), und auf Elysium Mons (12,5km hoch) am nördlichen Rand. Umrahmt im Süden vom Hochland Terra Sirenum. Im Westen (astronomisch korrekt rechts im Bild), schön bedeckt durch einen zarten weißen Nebelschleier, das Noctis Labyrinthus, der westliche Ausläufer des großen Grabenbruchsystems, dem Valles Marineris.