Neue Wasserleitungen für Gemeinde. Die Wasserleitungen, die mehr als sechs Jahrzehnte alt sind, müssen in Antau nun getauscht werden.

Von Matea Nikolic. Erstellt am 13. September 2019 (15:14)
Da die alten Rohre schon sehr alt sind, müssen sie erneuert werden.
BVZ

Eine große Baustelle ziert derzeit die Obere Hauptstraße und demnächst auch den Hauptplatz. Der Wasserleitungsverband wechselt dort seit einiger Zeit die Wasserleitungen, die bereits mehr als 60 Jahre alt sind.

Die momentane Situation in der Oberen Hauptstraße.
BVZ

„Es werden 470 Laufmeter Wasserleitungsrohre verlegt, davon zwei große Transportleitungen, wobei eine Richtung Zagersdorf und die andere in Richtung Wulkaprodersdorf geht. Das derzeitige Projekt in der Oberen Hauptstraße und am Hauptplatz sollte bis Ende Dezember fertiggestellt werden“, erklärt Bürgermeister Adalbert Endl, um weiter auszuführen: „Die Rohre waren bereits sehr alt und dünn. Die Gefahr bestand daher, dass sie brechen könnten. Deshalb bin ich sehr froh, dass diese Probleme nun behoben werden“.