Neudörfl: Erste Lokale schließen. Die Maßnahme der Regierung, wonach Gastronomieeinrichtungen nur mehr bis 15 Uhr geöffnet haben dürfen, zeigt erste Auswirkungen.

Von Richard Vogler. Erstellt am 13. März 2020 (18:42)
Erste Lokale schließen wegen des Coronavirus.
Wodicka

In Neudörfl haben mit heutigem Tage bereits mehrere Lokale geschlossen. Das Heurigenrestaurant Piribauer postete am Nachmittag auf Facebook: Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen: Daher haben wir uns entschlossen, als Heurigenrestaurant Piribauer unser Lokal aus freien Stücken bis auf Weiteres zu schließen. Diese Vorsichtsmaßnahme orientiert sich aus den Vorgaben des Österreichischen Gesundheitsministeriums bezüglich Coronavirus.“

Besucher-Rückgang bereits die letzten Tage

Beim  Sportcafe Wettbüro Schober. merkte die letzten Tage wie bei so vielen Lokalen bereits einen Rückgang. „Mit der Meldung, dass nur mehr bis 15 Uhr geöffnet werden darf, ist die Entscheidung gefallen, dass wir bis auf weiteres unser Lokal zu haben“, berichtet Franz Schober.

Ebenso das Gasthaus Gerencser und der Heurige Wittmann haben geschlossen.

Cafe Weinstöckl: Entscheidung am Montag

Das  Cafe Weinstöckl ist seit heute Freitag zu.  „Morgen Samstag haben wir unser Kaffeehaus auch nicht geöffnet, am Sonntag ist Ruhetag. Am Montag schauen wir noch einmal, ob wir aufsperren werden“, berichtet Chefin Anneliese Waldherr.