Felix Austria: Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Erstellt am 07. Dezember 2022 | 07:09
Lesezeit: 2 Min
New Image
Ehrung langjähriger Mitarbeiter.
Foto: Arbeiterkammer Burgenland
Neun langjährige Mitarbeiter:innen feierten bei Felix Austria in Mattersburg ein Jubiläum. Sechs Mitarbeiter:innen begingen das 20-Jahr-Jubiläum, zwei sind seit 25 Jahren im Betrieb und einer feiert das 35-jährige Jubiläum.

„Es ist eine enorme Leistung mehrere Jahrzehnte in einem Unternehmen tätig zu sein. Das ist in Zeiten wie diesen keine Selbstverständlichkeit mehr. Darauf könnt ihr stolz sein, das verdient Respekt und daher werdet ihr heute geehrt“, erklärt AK-Präsident Gerhard Michalitsch bei der Ehrung. Und er bedankt sich auch zeitgleich bei den beiden Betriebsratsvorsitzenden Bernadette Buketits und Josef Wograndl und ihren Teams für den täglich Einsatz für die Kolleg:innen.

Auch in Krisenzeiten gehört Felix Austria in Mattersburg zu den stabilen Betrieben im Bezirk. Derzeit werden wieder vier Lehrlinge ausgebildet. „Auch wenn in vielen Produktionsbetrieben Arbeiter:innen immer weniger werden, ist trotzdem der Mensch der entscheidende Faktor, ob ein Betrieb funktioniert. Es braucht immer noch erfahrene Mitarbeiter:innen in allen Bereichen – Arbeiter und Angestellte – die anpacken und dabei wissen, was sie tun! Mit viel Erfahrung und Engagement. Einige von ihnen sind schon Jahrzehnte im Betrieb“, betont Michalitsch abschließend.