Fix! Die OSG kauft den Mattersburger Florianihof

Erstellt am 15. September 2022 | 12:29
Lesezeit: 2 Min
New Image
Der Florianihof
Foto: Richard Vogler
Siedlungsgenossenschaft will Gastrobereich erhalten.

Nun sind die Gerüchte bestätigt und der "Fahrplan" für den Florianihof ist bekannt.

"Wir kaufen den Florianihof, das ist unter Dach und Fach", berichtet Alfred Kollar, Geschäftsführer der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft.

Die Pläne damit? "Auf dem Platz daneben und in den Obergeschoßen des Gebäudes kommen Schulungsräume für das bfi und das Schülerheim. Im unteren Bereich - dort wo sich aktuell der Florianihof befindet - wollen wir einen Gastrobereich umsetzen. Dieser soll zwar nicht so groß wie der aktuelle Florianihof sein, wir wollen die Gastro dort jedoch auf jeden Fall erhalten", so Kollar. Ab dem 2. Oktober geht es mit den Bauarbeiten weiter, akuteller Zeitplan ist folgender, dass im Herbst kommenden Jahres der Neubau fertig sein soll.