20 Ladendiebstähle an einem Tag! 18-Jähriger verhaftet. Ein 18-Jähriger, der am Montag zumindest 20 Ladendiebstähle in Mattersburg und Wiener Neustadt verübt haben soll, wurde noch am selben Tag von der Polizei festgenommen.

Von APA Red. Erstellt am 26. Juni 2019 (10:32)
Symbolbild
Symbolbild

Der junge Mann soll in Lebensmittelmärkten, Drogerien und Bekleidungsgeschäften Waren mit einem Wert im unteren vierstelligen Eurobereich gestohlen haben, wie die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch berichtete.

Eine Angestellte einer Drogeriekette habe am Montag aufgrund von Ladendiebstählen in einem Einkaufszentrum in Mattersburg Anzeige erstattet. Mithilfe der "sehr guten Personenbeschreibung" der Angestellten wurde der Verdächtige schnell ausgeforscht und angehalten, betonte die Landespolizeidirektion. In seinem Rucksack fanden die Polizisten mehrere entwendete Kleidungsstücke.

Der Mann sei deshalb zur Vernehmung auf die Polizeiinspektion gebracht worden. Den Großteil der Beute habe er laut eigenen Angaben an einen Komplizen übergeben. Dieser sei der Polizei namentlich bekannt, entsprechende Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen seien bereits eingeleitet worden. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Haftbefehl erlassen.