„Frischer Wind“ bei SPÖ Antau. Gemeindevorstand Michael Strass folgt Christian Huber und wird neuer SPÖ-Obmann.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 07. Februar 2019 (02:58)
BVZ
Michael Strass wird neuer Parteiobmann der SPÖ Antau.

Christian Huber soll nach mehr als zehn Jahren als Parteiobmann der SPÖ Antau nun von Gemeindevorstand Michael Strass von seiner Funktion abgelöst werden. Seit der letzten Gemeinderatswahl im Oktober 2017 übernahm Michael Strass die Funktion des Gemeindevorstandes, da er die Mehrheit der Vorzugsstimmen für sich gewinnen konnte, obwohl er bei der Wahl für den zweiten Platz angesetzt worden war. „Bei der nächsten Generalversammlung möchte ich mich nun auch als Parteiobmann aufstellen lassen. Mein Ziel ist es, mehr junge Leute ins Team zu bringen“, erzählt Michael Strass.

BVZ
Christian Huber legt sein Amt nach über zehn Jahren ab.

Christian Huber konnte während seiner Laufbahn als Gemeindevorstand und Parteiobmann der SPÖ einige seiner Ziele verwirklichen. „Situation und Kommunikation in der Ortschaft haben sich im Laufe der Jahre gebessert. Auch die Zusammenarbeit mit der örtlichen ÖVP hat sich positiv entwickelt“, berichtet Christian Huber. Michael Strass hat nun andere Ziele vor Augen: „Als zukünftiger Parteiobmann möchte ich frischen Wind in die Politik bringen. Ich setze mir zum Ziel, bis zur nächsten Wahl vor allem junge Leute mit ins Boot zu holen.“ Auf der nächsten Generalversammlung soll schließlich die offizielle Amtsübergabe stattfinden. „Ich fühle mich mit Antau sehr verbunden und bin gerne unter Leuten. Deswegen freue ich mich auf meine zukünftige Funktion als Parteiobmann der SPÖ und hoffe, dass ich meine Pläne umsetzen kann“, erzählt Gemeindevorstand Strass.