Pläne für Mattersburger Impulszentrum präsentiert. Die Pläne zum Projekt für das neue Rathaus und die Commerzialbank, bei dem die Abrissarbeiten bereits begonnen haben, wurden heute Montag präsentiert.

Von Richard Vogler. Update am 09. Dezember 2019 (14:12)

Im vorderen Bereich wird auf rechter Hand das neue Rathaus mit drei Etagen Platz finden, links wird die neue Zentrale der Commerzialbank mit vier Etagen erbaut. Hinter der Bank sowie angrenzend zum Rathaus werden zwei Gebäude Platz errichtet. Zielgruppe dafür sind vorrangig Mieter für Büroräume oder Arztordinationen.

Für Parkraummöglichkeiten wird gesorgt sein: Eine Tiefgarage sowie ein Parkdeck werden auch gebaut. Um den Verkehrsfluss zu fördern, wird der Bau weiter nach hinten versetzt und die Michael Kochstraße um acht Meter verbreitert. 

Als Projektentwickler und Generalkonsulent fungiert Richard Woschitz, der mit seiner Pannonia Consult auch der Bauträger für das Rathaus ist.

Einen Bericht mit weiteren detaillierten Informationen findet ihr am Mittwoch dieser Woche in der BVZ.