Mattersburg

Erstellt am 07. November 2018, 15:14

von Richard Vogler

Mattersburg: Raubüberfall am frühen Morgen!. In Mattersburg hat ein Unbekannter Mittwochfrüh eine Pensionistin beraubt.

Symbolbild  |  Shutterstock.com, Maciej Bledowski

Der Mann sprach die 67-Jährige beim Einkaufen an und entriss ihr ihre Umhängetasche, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Donnerstag. Die Frau überstand den Zwischenfall unverletzt. Zehn Streifen fahndeten sofort nach dem Täter, dieser blieb jedoch verschwunden.

In der Einkaufstasche befand sich die Geldbörse der Frau mit einem geringen Geldbetrag. Der Gesuchte ist laut Personenbeschreibung etwa 16 bis 18 Jahre alt, ungefähr 1,90 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer ebenfalls schwarzen Schildkappe. Die Polizei ersucht um Hinweise unter der Telefonnummer 059133-1120 oder an jede andere Polizeidienststelle.