Ein Jahr Cineplexx Parndorf: Die Bilanz. Cineplexx- Geschäftsführer Christof Papousek hält mit der BVZ Rückschau auf die ersten zwölf Monate im Parndorfer Kino.

Von Paul Haider. Erstellt am 07. März 2019 (05:45)
Böhm-Ritter
Roter Teppich bei der Eröffnung. Am 15. März 2018 ist die BVZ- Premierengala im Cineplexx Parndorf über die Bühne gegangen. Seither wurden mehr als 100.000 Besucher gezählt.

Vor fast genau einem Jahr ist im Cineplexx Parndorf der erste Film über die Leinwand geflimmert: Am 15. März 2018 wurde bei einer großen Gala- Premiere „Tomb Raider“ gezeigt. Der US-amerikanische Abenteuerstreifen wurde zu einem der großen Kassenschlager des Filmjahres 2018 - und auch das neue Parndorfer Kino wurde in den Wochen nach der Eröffnung geradezu gestürmt.

zVg
„Erwartungen wurden übertroffen“: Christof Papousek ist mit den Besucherzahlen in Parndorf zufrieden.

Nach dem anfänglichen Ansturm waren die fünf Kinosäle in Parndorf hin und wieder auch einmal spärlicher besetzt.

Cineplexx-Geschäftsführer Christof Papousek zeigt sich dennoch begeistert von der Entwicklung des Standortes und verrät gegenüber der BVZ erstmals offizielle Besucherzahlen: „Wir konnten in zehn Monaten die 100.000-Besucher-Marke überschreiten – sensationell. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Wir sind mit der Entwicklung der Besucherzahlen sehr zufrieden, das Kino wurde gut angenommen. Luft nach oben gibt es aber immer.“

Das Kinopublikum kommt aus der Region

Das Publikum im jüngsten Cineplexx - Kino Österreichs kommt laut Christof Papousek, trotz der internationalen Kundschaft in den benachbarten Outlet Centern, vorwiegend aus dem näheren Umfeld Parndorfs: „Das freut uns sehr. Denn im auf Einwohnerzahlen bezogenen, wachsenden Gebiet rund um Parndorf haben wir eben auch das Potenzial für den Kinostandort gesehen.“

Cineplexx - Geschäftsführer Papousek weiß auch, welche Filme dem Parndorfer Publikum besonders gut gefallen haben. Vor allem Komödien für Kinder und Familien dürften gut angekommen sein: „Titel wie beispielsweise ‚Mamma Mia 2‘ oder ‚Peter Hase’ und ‚Hotel Transsylvanien 3‘ haben schöne Zahlen gemacht. Wir konnten hier sehen, dass das Cineplexx Parndorf bei Familien besonders gut angenommen wird.“

2019 dürfte sich, nach einem vergleichsweise langsamen Start, noch zu einem großen Kinojahr entwickeln.

Auch im Cineplexx Parndorf werden die 20 Mitarbeiter vor Ort wieder alle Hände voll zu tun haben, ist Christof Papousek überzeugt: „2019 wird ein großartiges Kinojahr. Die Besucher dürfen sich schon jetzt auf Blockbuster wie ‚Captain Marvel‘, ‚König der Löwen‘, ‚Frozen 2‘, ‚Star Wars IX‘ und viele andere freuen. Für die ganz Kleinen und Familien bieten wir vom Disney Mitmachkino bis hin zum Family Day eine Vielzahl an Events.“