32-jährige Pkw-Lenkerin durchfuhr Zaun: Zwei Verletzte. Sonntagabend verlor eine 32-Jährige aus unbekannter Ursache in Apetlon die Kontrolle über ihr Fahrzeug und durchfuhr den Einfriedungszaun beim Badesee.

Von Redaktion bvz.at. Erstellt am 27. Juli 2020 (09:32)
Symbolbild
Von Pushish Images, Shutterstock.com

Dabei kam der Pkw im Badeseeareal auf der linken Fahrzeugseite vor den dortigen Bäumen zum Stillstand und wurde schwer beschädigt.

Die 32-Jährige sowie ihr 17-jähriger Beifahrer erlitten leichte Schnittwunden und wurden nach der Erstversorgung durch die Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die Feuerwehr Apetlon war zur Bergung des Pkw mit 25 Mann und 3 Fahrzeugen vor Ort.