Feuerwehr Neusiedl ist gerüstet. Die sozialen Kontakte werden auch bei der Stadtfeuerwehr Neusiedl am See auf ein Minimum beschränkt. Übungstätigkeiten und Sitzungen sind längst abgesagt.

Von Paul Haider. Erstellt am 15. März 2020 (15:15)
Neusiedls Feuerwehrkommandant Reinhard Theuritzbacher
BVZ Archiv

Den Kommandanten der Stadtfeuerwehr Neusiedl am See, Reinhard Theuritzbacher, hat nach eigenen Angaben noch keine offizielle Weisung des Landesfeuerwehrverbandes erreicht, die das Verhalten der Florianis in der Coronavirus- Krise regelt.

Wie Theuritzbacher im BVZ Gespräch am Sonntagnachmittag sagt, habe er aber bereits seine eigenen Maßnahmen ergriffen: „Ich habe für meine Mannschaft intern schon Maßnahmen getroffen. In unser Feuerwehrhaus kommt kein Fremder mehr hinein. Ich habe auch veranlasst, dass Lieferungen vor der Tür abgestellt werden. Übungstätigkeiten und Sitzungen sind abgesagt, die Gerätewartung auf das Notwendigste reduziert. Unsere Lagerbestände haben wir schon vor zwei Wochen aufgefüllt, somit sind wir bestens gerüstet.“