Spatenstich für Gesundheitszentrum

Erstellt am 23. September 2022 | 05:34
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8477115_nsd38dg_spatenstich.jpg
Zu dem freudigen Anlass fanden sich wichtige Vertreter der Gemeinde, der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, des Roten Kreuzes sowie die Architektin und die Medizinerin, die in dem Gebäude in naher Zukunft praktizieren wird, ein.
Foto: Gottfried
Das neue Gesundheitszentrum Gattendorfs deckt neben medizinischer Versorgung auch soziale Fragen ab.

Diesen Samstag kam es in der Bahnstraße 3 in Gattendorf zu einem feierlichen Spatenstich mit anschließendem Würstelessen und kühlen Getränken. Das seit letztem Jahr geplante Gesundheitszentrum erfuhr seinen Spatenstich.

Bürgermeister Thomas Ranits zeigt sich erfreut über den Baustart: „Neben der neuen Ordination werden zukünftig Rettungswagen von Gattendorf ausgehend ausrücken. Alle Komponenten dieses Projektes leisten einen großen Beitrag zur Aufwertung der Gesundheitsversorgung für die Gattendorferinnen und Gattendorfer.“ Somit wird Gattendorf zum verlängerten Arm des Krankenhauses Kittsee.

440_0008_8477113_nsd38dg_gesundzentschaubild.jpg
Laut Architektin Martina Kandelsdorfer wird das Zentrum ähnlich diesem Schaubild aussehen und sich gut in das Ortsbild einfügen.
Foto: zVg/Gemeinde Gattendorf

Die Bauleitung hat die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und die Planung übernahm das Architekturbüro Kandelsdorfer.

Das vorhandene Gebäude steht schon seit Längerem leer und wird dem neuen Bau weichen.

Das Gesundheitszentrum wird neben seiner Funktion als Rettungsstelle für Rettungswageneinsätze und als Ordination für die Allgemeinmedizinerin dienen.

Das Gebäude wird auch vier Starterwohnungen mit ungefähr 55 Quadratmeter Wohnfläche beinhalten. Diese sind in Zeiten explodierender Preise im Baubereich ein wichtiges soziales Angebot der Gemeinde für die jüngere Generation der Bevölkerung.

Außerdem ist auch ein Mehrzweckraum für die Gemeinde Gattendorf eingeplant. Dieser ist ideal für kleinere Veranstaltungen wie Vorträge oder Kurse in kleinerem Rahmen.