Fridays For Future in Gols. Am Freitag wurde die internationale „Week For Future“ – Woche für die Zukunft - eingeläutet.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 21. September 2019 (12:45)

Die NMS Gols setzt daher im Unterricht in allen Klassen den Themenschwerpunkt Klimawandel und Klimaschutz. Schüler und Lehrer wollten am gestrigen Freitag aber auch sichtbare Zeichen in der Öffentlichkeit setzen und zu einem klimafreundlicheren Handeln aufrufen. Mit der Teilnahme an der österreichweiten Aktion „Fridays For Future Austria“, in dessen Rahmen ein Protestmarsch von der Schule bis zur evangelischen Kirche organisiert wurde, ist den Schülerinnen und Schülern das eindrucksvoll gelungen. Mit vielen bunt gestalteten Transparenten riefen sie zu größeren Anstrengungen für den Klimaschutz auf. In einer „Speaker´s Corner“ am Kirchenplatz hielten sie Plädoyers auf den Klimaschutz.