Neuzugänge im Illmitzer Gemeinderat. Gemeindekassierin Annemarie Gmoser scheidet aus dem Gemeinderat aus – Werner Gruber rückt nach.

Von Paul Haider. Erstellt am 23. Januar 2021 (04:55)
Neuaufstellung. Bürgermeister Alois Wegleitner mit dem neuen Ersatz-Gemeinderat Wolfgang Fleischhacker, dem neu angelobten Gemeinderat Werner Gruber und Gemeindevorstand Maximilian Köllner.
SPÖ Illmitz/Facebook

In der Gemeinderatsfraktion der Illmitzer SPÖ gibt es Veränderungen: Nachdem im November Gemeinderat Stefan Payer sein Mandat zur Verfügung gestellt hatte, rückte Judith Tschida für ihn nach.

Jetzt ist auch die bisherige Gemeindekassierin Annemarie Gmoser aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Ihr Ressort übernimmt Gemeindevorstand Christian Weidinger, der seit 2017 im Illmitzer Gemeinderat tätig ist. In der Sitzung am Donnerstag der Vorwoche wurde Weidinger bereits zum neuen Gemeindekassier gewählt.

Das Ausscheiden von Annemarie Gmoser hat zur Folge, dass Werner Gruber nach weniger als zwei Monaten als Ersatz-Gemeinderat nun als fixer Mandatar in den Gemeinderat einzieht. Der 52-Jährige ist seit der Gemeinderatswahl 2017 bei der SPÖ Illmitz aktiv und hat sich seit dem Sommer 2020 verstärkt eingebracht. Im BVZ-Gespräch sagt der frisch gebackene Gemeinderat: „Dass es jetzt so schnell gegangen ist, war schon überraschend. Ich bin aber nicht abgeneigt, weil ich die Arbeit im Gemeinderat sehr interessant finde!“

Als neuer Ersatz-Gemeinderat der SPÖ Illmitz wurde Wolfgang Fleischhacker angelobt.