Neues Gastro-Zentrum für Parndorf. Unter dem Namen „Parndorf Petrol“ siedeln sich vier Shops in der Nachbarschaft des Pannonia Towers an.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 17. Juli 2019 (06:25)
Nachbarn. Neben dem Pannonia Tower Hotel und der Jet Tankstelle entsteht das Fachmarktzentrum „Parndorf Petrol“.
Christopher Schneeweiß

In der Gemeinde entsteht ein weiteres Fachmarktzentrum, das sich dem Schwerpunkt Gastronomie widmet. Ankermieter werden neben Admiral und der Fast Food Kette „KFC Drive In“ auch die Gastrokonzepte „The Italian“ und „Coffee Shop“ des Neusiedler Kaffeeunternehmens Schärf sein. Seine Intention, sich in Parndorf mit zwei Shops anzusiedeln, kommunizierte Schärf bereits (die BVZ berichtete). Dass die Schärf-Shops Teil eines größeren Fachmarktprojektes sein werden, wurde jetzt bekannt.

Projekt mitentwickelt und verkauft

„Parndorf Petrol“, so der Name des Developmentprojektes, das von einer Investorengruppe rund um die beiden Wiener Immobilienunternehmer und Investoren des Parndorf Fashion Outlets Erwin Krause und Franz Alexander Kollitsch verkauft wurde. „An einen österreichischen Käufer“, heißt es von Thomas Seikmann, Geschäftsführer des Parndorf Fashion Outlets, und betont: „Wir sind mit dem Käufer ganz happy.“

Groß auf der Suche nach einem Kaufinteressenten sei man nämlich nicht gewesen, es habe sich aber passend ergeben. „In Wirklichkeit passt ein Fachmarktzentrum nicht zu uns, wir stehen ja für Fashion Outlet“, sagt er. Mitentwickelt habe man das Projekt aber, weil es enorm wichtig sei, wie sich unser Umfeld weiterentwickle. „Wir sind enorm froh, dass wir mittlerweile von der Randlage in das Zentrum gerückt sind“, so Seikmann.

„Parndorf Petrol“ ist unmittelbar neben dem Pannonia Tower Hotel situiert, auf einem 8000 Quadratmeter großen Grundstück, auf der bereits eine Tankstelle steht. Diese bleibe, laut Auskunft von Seikmann, weiter bestehen.

Das neue Fachmarktzentrum in Parndorf wird rund 1200 Quadratmeter an vermietbarer Fläche umfassen.