Designer Outlet unter Top-Attraktionen weltweit

User der Plattform Tripadvisor stellen Top-Noten aus und Shoppinglaune steigt wieder.

Erstellt am 25. September 2021 | 05:43
440_0008_8187818_nsd38bir_designeroutletparndorf_presse1.jpg
Das Designer Outlet präsentierte eine starke Sommerbilanz. Shopping Week brachte stärksten Umsatz seit Pandemiebeginn.
Foto: Dávid Bártfay

Das laufende Engagement des Designer Outlets Parndorf, das Einkaufserlebnis für Besucher attraktiv und abwechslungsreich zu gestalten, wurde vor kurzem mit dem renommierten „Travellers‘ Choice 2021 Award“ von der Reiseplattform Tripadvisor belohnt. Im Ranking zählt damit das Designer Outlet Parndorf zu den Top 10 Prozent der besten Attraktionen weltweit. Der Award ist die einzige Auszeichnung der Reisebranche, die auf Millionen von Bewertungen und Meinungen von Reisenden auf der ganzen Welt beruht. „Wir wissen diese Auszeichnung sehr zu schätzen und möchten uns bei all unseren Gästen für das tolle Feedback und ihre Treue bedanken. Es ist schön zu sehen, dass unsere stetigen Bemühungen, all unseren Kunden ein tolles Einkaufserlebnis zu bieten, ankommen“, so Mario Schwann. DerGeneral Manager des Designer Outlet Parndorf darf sich nicht nur über diese Auszeichnung freuen, sondern auch über einen erfolgreichen Sommer.

Trotz einer herausfordernden Zeit, die von der Corona-Krise geprägt ist, hat es das McArthurGlen Designer Outlet Parndorf geschafft, sein Portfolio mit zahlreichen Neuzugängen an High Fashion Stores und Umbauten im Premium- und Sportbereich auszubauen. In einer Aussendung vermeldete das Designer Outlet ein kräftiges Plus im Vergleich zum Vorjahr.

Stärkster Umsatz seit Pandemiebeginn

In Zeiten einer Pandemie profitiert man in Parndorf von der weitläufigen Center-Fläche mit viel Platz zum Einkaufen. Dass die Shopping-Laune langsam wieder steigt, ist in Parndorf jedenfalls spürbar: Allein in der Fashion Shopping Week Ende August verzeichnete das Designer Outlet Parndorf die umsatzstärkste Woche seit Beginn der Pandemie.

Dass der Tourismus wieder Fahrt aufnehme, sei deutlich im Center zu spüren, teilte das Management mit. Viele Gäste aus anderen Bundesländern in Österreich und den Nachbarländern hätten ihren Urlaub im Burgenland verbracht. Neben dem Neusiedler See und der St. Martins Therme werde oft auch der Besuch im Designer Outlet Parndorf zum verlängerten Tagesausflug.

Internationale und regionale Kooperation

Im Designer Outlet setzt man auf eine kontinuierliche Ansprache und Zusammenarbeit mit Hotelpartnern der Region wie der St. Martins Therme in Frauenkirchen, dem Hotel Vila Vita in Pamhagen oder dem Hotel Wende in Neusiedl. Auch diverse Promotions in der Chinesischen, Russischen und Arabischen Community in Wien und Ungarn machen sich bezahlt. Auch waren wieder vermehrt Reisegruppen und Besucher aus dem Nahen Osten, Serbien, Kroatien oder Indien während des Sommers im Center zu beobachten.

Besonders Gäste der Nachbarregionen verbinden eine Reise ins Burgenland gerne mit einem Stopp im Designer Outlet Parndorf. Passend dazu veranstaltete CC Busreisen am 16. September im Pannonia Tower einen Workshop für slowakische und ungarische Reiseunternehmen, bei dem auch das Designer Outlet Parndorf als Aussteller teilgenommen hat. Das Designer Outlet Parndorf arbeitet eng mit lokalen, regionalen und internationalen touristischen Organisationen sowie Vertriebs- und Marketingvertretern zusammen, wie beispielsweise dem Schloss Schönbrunn, Mietwagen-Anbietern und vielen mehr.

So wurde auch im Sommer ein wöchentlicher Shuttlebus von Podersdorf nach Parndorf organisiert, um den Gästen aus der Region ein Zusatzservice anzubieten.