„Carmen“-Premiere: Magische Opernatmosphäre in Kittsee. Mit einem stimmigen Opernabend begeisterte Intendant Christian Buchmann am Mittwoch sein Premierenpublikum vor dem Schloss Kittsee.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 04. Juli 2019 (11:36)

Im Rahmen des Sommerfestivals stand die Oper Carmen von George Bizet unter der musikalischen Leitung von Joji Hattori auf dem Programm. Regie führte Dominik Am Zehnhoff-Söns.

Vor dem Hintergrund des märchenhaft in Szene gesetzten Schlosses entstand eine magische Theateratmosphäre, die die Premierengäste – darunter Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Landesrätin Daniela Winkler, 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer, VP-Klubobmann Christian Sagartz, Landtagsabgeordneter Markus Ulram, Bürgermeister Johannes Hornek und Jazz Gitti - ins Schwärmen brachte. Nach der Premiere finden bis 27. Juli noch acht weitere Vorstellungen vor der phantastischen Kulisse des Schloss Kittsee statt.

Eine ausführliche Kritik lest ihr am Mittwoch in der Print-Ausgabe.