Reifen von vier Pkw gestohlen. In Weiden am See (Bezirk Neusiedl am See) hat Montagfrüh ein Reifendieb zugeschlagen.

Von APA Red. Erstellt am 07. März 2019 (09:59)
Von Gianni Caito, Shutterstock.com
Symbolbild

Der Unbekannte, der allein am Werk war, bockte vier am Abstellplatz eines Autohauses geparkte Neuwagen mit Pflastersteinen auf, die er sich zuvor aus einer nahegelegenen Garageneinfahrt besorgt hatte und montierte die Räder ab, berichtete die Polizei am Donnerstag. Bei dem Coup entstand ein fünfstelliger Schaden.

Der Dieb benötigte laut Polizei nur rund eine Stunde, um die Pflastersteine unterzulegen und die hochwertigen Reifen abzumontieren. Diese verstaute er in seinem Van, den er zunächst gegenüber dam Tatort geparkt hatte. Zum Einladen fuhr er über das Betriebsgelände einer Tankstelle direkt zum Tatort und suchte dann das Weite.