Zwei Verletzte bei Pkw-Überschlag im Burgenland. Ein 20-jähriger Pkw-Lenker und sein 18-jähriger Beifahrer sind Donnerstagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Winden am See (Bezirk Neusiedl am See) verletzt worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 28. Mai 2020 (10:28)

Der Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen. Das Kfz überschlug sich und blieb in einem Acker liegen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Die Rettung brachte beide Männer ins Krankenhaus nach Eisenstadt. Bei dem 20-jährigen Lenker wurde laut Polizei eine Alkoholisierung festgestellt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.