Schaurig-höllische Perchtengaudi am Weihnachtsmarkt. Auch am zweiten Wochenende war der Weihnachtsmarkt der Vereine sehr gut besucht. Zudem sorgten die Blaufränkisch Teifln für eine spektakuläre Perchtenshow.

Von Dieter Dank. Erstellt am 06. Dezember 2019 (13:45)

Am adventlich fein geschmückten Deutschkreutzer Hauptplatz verzauberten die Kinder-Volkstanzgruppe Deutschkreutz und die Neue Mittelschule die Besucher mit ihren Stimmen und Klängen. Für strahlende Kinderaugen sorgte der Besuch des Nikolos und des Weihnachtsengerls.

Perchten eroberten die Blaufränkischlandgemeinde

Der Perchtenlauf der Blaufränkisch Teifln war ein atemberaubendes Spektakel für Jung und Alt. Zudem waren wieder zahlreiche Vereine mit einem Stand am Weihnachtsmarkt vertreten.

Herbergssuche am Weihnachtsmarkt

Der nächste Weihnachtsmarkt der Vereine findet am Samstag, dem 14. Dezember, statt. Der Höhepunkt ist die Herbergssuche mit dem Kindergarten und der Volksschule Deutschkreutz sowie der Bläsergruppe vom Musikverein.