Winterzauber im Blaufränkischland. Angela Dummer und Claudia Kugler luden am Samstag zum 13. Mal zur Winterzauber-Benefizveranstaltung rund ums Deutschkreutzer Vinatrium ein.

Von Isabella Kuzmits. Erstellt am 09. Dezember 2019 (17:36)

Für weihnachtliche Stimmung beim diesjährigen Winterzauber sorgte ein Ensemble der Carl Goldmark Musikschule, die „Caledonian Pipes & Drums“ aus Steinbrunn, der Gospelchor „Body & Soul“ sowie die Band „More Gain“. Den Gästen wurden außerdem Glühwein, Punsch, Salzstangerl, Langos, Schnitzelsemmeln und vieles mehr geboten. Hilfe beim Ausschank gab es von Bürgermeister Manfred Kölly, dem „Breitmaulfrosch“ Ernst Istvanits, Landesrat Heinrich Dorner und Landwirtschaftskammerpräsident Niki Berlakovich.  Bei der Tombola gab es zahlreiche tolle Preise zu gewinnen. Der Reinerlös kommt dem Sterntalerhof und der Bevölkerung - in Form von neuen Sitzbänken - zu Gute.