Wechsel in Oberpullendorfer Arztstube

Erstellt am 07. Juli 2022 | 04:52
Lesezeit: 2 Min
Mit Pauken und Trompeten wurde Kinderarzt Hermann Graf verabschiedet und Nachfolger Paul Zoubek begrüßt.

Mit 1. Juli übernahm Kinderarzt Paul Zoubek von Hermann Graf, der sich in seinen Ruhestand begab, die Praxis in der Spitalstraße in Oberpullendorf. Achtzehn Jahre lang betreute Graf medizinisch Kinder im Mittelburgenland. „Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt“, meinte Graf.

Sehr gerührt zeigte sich der scheidende Mediziner von der musikalischen Verabschiedung der Zentralmusikschule Oberpullendorf: „Eine gelungene Überraschung und eine tolle Erinnerung für mich.“

Oberpullendorfs Bürgermeister Hannes Heisz und Amtsleiter Christian Stibi bedankten sich im Namen der Stadtgemeinde bei Graf für seine Arbeit und wünschten ihm für seinen weiteren Lebensweg sowie seinem Nachfolger Paul Zoubek für seine neue Aufgabe nur das Beste.