„Ellyster“ im Paradies: Neue Single von Deutschkeutzer

Aktualisiert am 30. Juli 2022 | 09:08
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8427879_opu30li_dk_ellyster2sp.jpg
Neue Single. Sandro Kallinger alias „Ellyster“ bringt im Oktober auch neues Album heraus.
Foto: Ellyster
Der Deutschkeutzer Sandro Kallinger brachte Sommer-Song mit ernstem Hintergrund heraus.

Vor Kurzem erschien mit „Paradies“ die dritte Single von Ellyster alias Sandro Kallinger. Der Song trägt den Titel „Paradies“, vermittelt musikalisch ein sommerliches Gute-Laune-Feeling und „bedient sich wohl am ehesten der ‚surfigen‘ Seite des Garagen-Punks aus der alten Schule“, erzählt er.

Mit dem Text macht er auf Probleme im Weltgeschehen aufmerksam. Unter anderem geht es um den Klimawandel, den Fleischkonsum oder Kapitalismus. „Im Paradies konsumiert man ohne Maß und ohne Ziel. Haben viele wenig und wenige viel“, heißt es im Song.

„Genau dieser harte Kontrast zum musikalischen Arrangement macht den Song besonders interessant“, meint der Deutschkreutzer, der das ultra-trashige Video zur Single spontan in der eigenen Wohnung gedreht hat.

Der Song „Paradies“ ist soundtechnisch maßgebend für Ellyster und auch der Titel für das am 14. Oktober erscheinende Debüt-Album. „Eine Album-Präsentation ist für Oktober im mittleren Burgenland geplant, welche ich mit meiner neuen Live-Band bestreiten werde“, so Kallinger.