Marco Blascetta und Andreas Karall: Single „Du host mi“. Positive Vibes wollen die beiden Musiker Marco Blascetta und Andreas Karall mit ihrer neuen Single „Du host mi“ samt Video verbreiten.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 05. Juni 2021 (05:13)
440_0008_8092286_bvz22kim_krawall_videodreh_3sp.jpg
Beim Videodreh. Marco Blascetta und Andreas Karall von „Krawall“ an der Donau Marina.
zVg, zVg

Bereits die dritte Single samt Video veröffentlichten vor Kurzem die beiden Jungs von Krawall. „Unsere neue Single ‚Du host mi‘ behandelt das Thema von verschiedenen Hasslieben. Jeder von uns kennt diese Dinge, Situationen oder Menschen, die einen in den Bann ziehen. Den Großteil der Zeit kann man nicht ohne deren Liebe sein, aber ab und zu gibt es Situationen, wo es kurzzeitig kracht, dann aber trotzdem wieder bergauf geht“, erklären Marco Blascetta und Andreas Karall. Im Video zur neuen Single wollten die beiden Mittelburgenländer vor allem positive Vibes verbreiten. Die Idee war, so viel Lockerheit und Lässigkeit wie nur möglich ins Video einzubauen. „Dazu eignete sich ein traumhaft schöner Drehtag in Wien, wo wir verschiedenste Locations abgefahren sind, die uns auch schon seit Längerem begleiten. Es ist uns wichtig, zu zeigen, dass wir richtigen Spaß an unserer Musik haben“, erklärt Blascetta. Die Dreharbeiten dazu übernahm Philip Filipov von „Sonority Rocks“. Unterstützung im Bereich Hair and Make Up erhielt Krawall von Kim Roznyak.

Debüt-Album in der Pipeline

Für das heurige Jahr haben Blascetta und Karall noch große Pläne. „Zuerst einmal werden wir auf Hochtouren an unserer nächsten Single-Auskoppelung arbeiten, die Anfang Herbst erscheinen soll. Gegen Jahresende ist dann auch unser erster Live-Auftritt geplant, bei dem wir auch in einem Atemzug unser Debüt-Album präsentieren wollen“, so Karall abschließend.