Sommernachtsgala für die Maturanten

Erstellt am 17. Juni 2022 | 08:48
Lesezeit: 4 Min
In feierlichem Rahmen wurden in Oberpullendorf zuerst die Reifeprüfungszeugnisse überreicht und danach bei Musik der Hopfenswinger, kühlen Getränken, edlen Weinen und gutem Essen die laue Sommernacht hindurch gefeiert

Lampions an den Bäumen, Lichterketten quer über den Hof gespannt, verschiedene Bars in der Aula und im Schulhof, alles, was es für ein gelungenes sommerliches Fest braucht, war Mittwoch Abend im Gymnasium angerichtet für die erste Sommernachtsgala.

Im Mittelpunkt des Geschehens stand eine große Bühne im Schulhof, vor der man die erfolgreichen Maturanten im übertragenen Sinne vor den Vorhang gebeten hat. Die Klassenvorstände der drei achten Klassen überreichten ihren Schützlingen die Reifeprüfungszeugnisse, die Schüler wiederum bedankten sich redegewandt und mit Geschenken bei ihren Lehren für die Begleitung und Unterstützung in den vergangenen Jahren. Direktorin Helga Fabsits sprach in ihrer Eröffnungsrede von einem "beachtlichen Niveau" bei der Reifeprüfung.

46 Kandidaten haben heuer am Gymnasium bestanden, zwölf davon mit ausgezeichnetem Erfolg und von diesen wiederum schlossen drei sämtliche Prüfungen mit "Sehr gut" ab. Nach dem offiziellen Festakt, der von Schülern musikalisch und gesanglich umrahmt wurde, wurde bei Musik der Hopfenswinger und gemixed von DJ Nick die laue Sommernacht hindurch gefeiert.