Theatergruppe brachte „Schlachtfest bei Schmidt“. Die Theatergruppe Kaisersdorf brachte am Wochenende das Stück „Schlachtfest bei Schmidt“ auf die Bühne.

Von Elisabeth Tritremmel. Erstellt am 15. April 2019 (08:20)

Bei Schmidts wird eine Hausschlachtung durchgeführt – und das Schwein hieß Tante Käthe. Bei den neu zugezogenen Nachbarn entsteht der Eindruck, dass hier ein Mord passiert ist. Aus diesem Missverständnis ergeben sich viele (für das Publikum sehr spaßige) Verwechslungen.