Lutzmannsburgs Billa erstrahlt in neuem Glanz

Erstellt am 28. November 2022 | 15:29
Lesezeit: 2 Min
Nach dreimonatiger Umbauzeit öffnete am Donnerstag der Billa-Markt wieder seine Türen.

Der neue Billa-Markt verfügt nach seiner Modernisierung nun über 800 Quadratmeter Verkaufsfläche sowie ein offenes und modernes Design. Das Herzstück des umgebauten Marktes ist der vergrößerte Frischebereich mit einer breiten Auswahl an saisonalem Obst und Gemüse. Darüber hinaus spielt auch die regionale Herkunft vieler Produkte eine bedeutende Rolle.

Mehr als 50 Produkte stammen von 17 Lieferanten und Produzenten aus der Region.
Durch die Modernisierung wurde die neue Filiale auch energieeffizient gestaltet. Das gesamte Gebäude wird innen sowie außen mittels LED beleuchtet und mit der Abwärme der Kälteanlage wird der Markt beheizt. Somit kann gänzlich auf fossile Energieträger zum Heizen verzichtet und bis zu 40 Prozent Energie gespart werden.

„Ich bin von der neuen Filiale begeistert. Es freut mich, dass wir so einen tollen Billa-Markt bekommen haben und wünsche Filialleiterin Christine Seidl und ihrem 22-köpfigen Team alles Gute“, so Bürgermeister Roman Kainrath.