Tillhof-Abschied vom Oberpullendorfer Spital nach fast 40 Jahren

Erstellt am 19. Jänner 2023 | 05:51
Lesezeit: 2 Min
Ärztlicher Direktor Herbert Tillhof trat seinen Ruhestand an. Evelyne Bareck ist die neue Leiterin.

Nach fast vier Jahrzehnten bei der KRAGES trat der Ärztliche Direktor des Krankenhauses Oberpullendorf Herbert Tillhof seinen Ruhestand an. Tillhof hatte schon einen Teil seiner Turnusausbildung und seiner Ausbildung zum Facharzt am Oberpullendorfer Krankenhaus absolviert und war dort als Oberarzt tätig, ehe er mit 1. März 2006 die Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin übernahm.

Hubert Eisl, kaufmännischer Geschäftsführer, und Stephan Kriwanek, medizinischer Geschäftsführer, der KRAGES bedankten sich bei Tillhof und freuten sich zudem, dass rasch Nachfolgelösungen gefunden werden konnten. Primaria Evelyne Bareck, die seit November 2015 die Leitung der chirurgischen Abteilung am Krankenhaus inne hat, fungiert seit Jahresbeginn auch als interimistische Ärztliche Direktorin.

Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus Oberpullendorf übernimmt interimistisch der Erste Oberarzt Christian Langecker, bis eine neue Leitungsperson über das gesetzlich vorgesehene Auswahlverfahren gefunden ist. Die Bewerbungsfrist ist bereits abgeschlossen, im Feber starten die Hearings. Die Ärztliche Direktion wird im Laufe des Jahres ausgeschrieben.