Oberpullendorf

Erstellt am 07. Dezember 2018, 10:16

von Michaela Grabner

"Walk of Shame" in Oberpullendorf. Am Gehsteig vor dem Oberpullendorfer Hochhaus, in dem sich auch das ÖVP-Bürgerbüro befindet, hat jemand mit weißen Spray mehrere Sterne - einen "Walk of Shame" wie in einem dieser Sterne steht - aufgesprüht.

Am Gehsteig vor dem Bürgerbüro wurde ein "Walk of Shame" aufgesprüht  |  BVZ

Folgende aktuelle bundespolitische Themen werden damit aufgegriffen: der Jugendvertrauensrat, die finanziellen Mittel fürs Arbeitsmarktservice, der 12 Stunden-Tag und die Bildung.

Am Gehsteig vor dem Bürgerbüro wurde ein "Walk of Shame" aufgesprüht  |  BVZ