Pirch-Ausstellung zum Sommer-Auftakt im Turmhaus. Die Corona-Zeit nahm Harro Pirch zum Anlass, um neue Arbeiten zu malen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 02. Juli 2020 (04:06)
Harro Pirch zeigt in der Galerie Turmhaus neue Werke.   Foto: Tritremmel
Tritremmel

Unter anderem sind Flamenco-Tänzerinnen und Stiere, aber auch Landschaften und Gewitterstimmungen zu sehen. Auch die Serie „Leergut“ sowie Bilder von Constanze Pirch, Franz Hametner oder Franz Erntl werden gezeigt.

Die Ausstellung im Turmhaus ist noch am 2., 3. und 5. Juli von 15 bis 19 Uhr sowie am 4. Juli von 9 bis 12 Uhr zu sehen. Pirch führte aus, dass es heuer Malerwochen geben wird, wobei jeder der sechs Künstler einen eigenen Raum haben wird. Es wird auch eine Vernissage stattfinden, die Bilder wird man auch online betrachten können.