Altes Gemeindehauses: Bau-Start für Ostern angepeilt. Derzeit laufen die Planungen. Die OSG errichtet dort eine Gemeinschaftspraxis und vier Wohnungen.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 22. Februar 2019 (05:32)
Habetler
Begrüßten die neue Ärztin. Uwe Marth, Thomas Ulreich, Josef Fleck, Gerald Derkits, Andreas Karner und Bürgermeisterin Renate Habetler mit Ärztin Susanne Janisch, (3.vl.) und ihren Ordinationsassistentin Martina Derkits und Petra Lerch (r.).

Die Bautätigkeiten in der Großgemeinde gehen zügig voran. Während der Bauarbeiten im alten Gemeindehaus ordiniert die praktische Ärztin Susanne Janisch in eine Ausweichpraxis im ehemaligen Kulturhaus. Am ersten Ordinationstag überraschte Bürgermeisterin Renate Habetler die Ärztin mit einer Einstandsfeier. Für den Umbau des alten Gemeindeamtes laufen derzeit die Planungen bei der OSG auf Hochtouren.

Gemeinde startete mit dem Um- und Zubau

„Aktuell sind wir dabei, die Planungen für den Umbau abzuschließen“, erzählte OSG- Direktor Alfred Kollar. Dort werden eine Gemeinschaftspraxis und vier Wohnungen entstehen. „Ich hoffe, dass wir den Plan noch diese Woche einreichen können, wir planen den Baustart schon nach Ostern.“ Die Gemeinde selbst hat in der Vorwoche mit Firmen mit dem Umbau des Campus bei der Volksschule und Neuen Mittelschule begonnen.

„Die Kinderkrippe wird um- und ausgebaut, wir hoffen, dass die Arbeiten Anfang September fertig sind“, hofft Bürgermeisterin Renate Habetler. Apropos Bürgerservice: Nachdem am Aschermittwoch viele Bernsteiner arbeiten müssen, wird der Faschingsumzug erstmals auf kommenden Samstag verlegt. Dieser startet um 14 Uhr beim Parkplatz des Gemeindeamtes, ab 16 Uhr folgt der Ausklang in den Gastronomiebetrieben der Gemeinde.