Ein Verletzter nach Frontalzusammenstoß auf B54. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B54 in Neustift a.d. Lafnitz ist am Freitagabend ein Fahrzeuginsasse verletzt worden.

. Erstellt am 24. Oktober 2020 (10:33)
NOEN

Eines der Fahrzeuge wurde nach Feuerwehrangaben in ein Brückengeländer geschleudert. Neben den örtlichen Helfern rückten auch Einsatzkräfte der FF Pinkafeld und der steirischen FF Lafnitz aus.

Die verletzte Person wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Aufräumarbeiten dauerten etwa eine Stunde. Die B54 blieb im Bereich der Unfallstelle in diesem Zeitraum gesperrt, teilte die FF Pinkafeld mit.