Oberwart

Erstellt am 14. März 2018, 05:13

von Michael Pekovics

Junior-Chefs übernehmen das "kulinarische" Ruder . Seit Kurzem wird das Traditionsgasthaus Drobits in Oberwart von Junior-Chef Ronni Drobits geführt. Generationenwechsel auch im Gasthof Loschy in Markt Allhau.

Im Gasthof Loschy (oben) und im Gasthaus Drobits (unten) sind die Jungen am Zug.  |  BVZ

Wirtshaussterben? Nicht so in Oberwart und Markt Allhau. Dort haben sich nämlich für zwei Traditionsgasthäuser Nachfolger gefunden – und das sogar rekrutiert aus dem eigenen Nachwuchs. Definitiv eine Ausnahme im harten Gastrogewerbe, wo oft die Nachfolger aus der eigenen Familie fehlen und viele Betriebe – auch deshalb – zusperren müssen oder wollen.

 |  BVZ

Bereits Anfang des Jahres hat Ronald Drobits den Betrieb von Mutter Ute und Vater Johann übernommen – jetzt führt er das Oberwarter Traditionsgasthaus Drobits in Eigenregie, aber natürlich unterstützt von den beiden Eltern, die weiter im Betrieb mithelfen. „Uns gibt es als Familienbetrieb schon seit über 100 Jahren, für mich ist es eine Ehre und Freude, dieses Lokal weiterführen zu dürfen, schließlich bin ich Gastronom aus Leidenschaft“, sagt der „junge Drobits“.

Auch Gasthof Loschy ist in fünfter Generation

Auch in Markt Allhau im Gasthof Loschy ist mittlerweile die junge Generation am Wort. Liane Krutzler-Loschy und ihre Schwester Brigitte führen das Unternehmen – gemeinsam mit Vater Wilhelm. Mit Mathias Krutzler, der kürzlich in das Familienunternehmen eingestiegen ist, gibt es sogar die Chance auf einen „Gastwirt in fünfter Generation“. Bei der Firmenfeier betonte die Wirtschaftskammer die große Bedeutung des Traditionsbetriebs für die Region und bedankte sich für die besonderen Verdienste um die burgenländische Gastronomie.