Auch die AVITA-Therme Bad Tatzmannsdorf schließt. Hotel bleibt weiterhin für Gäste geöffnet.

Von Carina Fenz. Erstellt am 12. März 2020 (20:38)
Burgenlandtherme

Am Donnerstagabend hat das AVITA Resort auf seiner Homepage veröffentlicht, dass die Therme vorläufig bis 3. April geschlossen bleibt.  „Diese Entscheidung orientiert sich am aktuellen Erlass des Österreichischen Gesundheitsministeriums und stellt eine präventive Vorsichtsmaßnahme des AVITA Resort dar, um damit unserer sozialen Verantwortung gegenüber unseren Gästen und MitarbeiterInnen gerecht zu werden“, heißt es von Geschäftsführer Peter Prisching.

Nicht betroffen ist das Hotel, welches weiterhin geöffnet bleibt. Auch der hoteleigene Thermen- und Saunabereich bleibt ebenso geöffnet, wie der Spa-Bereich. „Unsere weitläufige Thermal- und Saunalandschaft bietet jedem Gast genügend Raum und zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten, um diese Empfehlung umzusetzen. Die Bade- und Hygieneordnung wird in unserem Haus seit jeher sehr hoch gehalten und wurde jetzt noch weiter verstärkt“, informiert Prisching.