Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer. Am Donnerstagnachmittag (15. August) kam es in Jabing zu einem schweren Crash zwischen einem Auto und einem Radfahrer.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. August 2019 (10:09)
Shutterstock, tommaso79
Symbolbild

Am Nachmittag fuhr der 43-Jährige Radfahrer aus dem Bezirk Oberwart in Jabing. Zur selben Zeit fuhr ein 62-jähriger Mann aus Ungarn mit seinem PKW in dieselbe Richtung.

Der PKW-Lenker wollte, ohne den Blinker zu betätigen, rechts in eine Parklücke einbiegen. Dabei prallte der Fahrradfahrer gegen den rechten Kotflügel des PKWs, stürzte auf die Motorhaube und kam auf der Fahrbahn zum Liegen.

Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Oberwart gebracht. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen. Er war mit Helm und Handschuhen ausgestattet.

Der PKW-Lenker blieb unverletzt.