Vor Schule von Pkw erfasst: Mädchen lebensbedrohlich verletzt

Aktualisiert am 16. November 2022 | 14:11
Lesezeit: 2 Min
Rettung
Foto: NOEN, www.BilderBox.com
Dienstagnachmittag kam es in Oberschützen (Bezirk Oberwart) zu einem Zusammenstoß zwischen einer Schülerin und einem PKW.

Am Gottfried-Wimmer-Platz in Oberschützen wurde eine 10-jährige Schülerin von einem Personenkraftwagen erfasst. Die Schülerin wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und nach Erstversorgung der Rettungskräfte in das Krankenhaus Oberwart und in weiter Folge in das Landeskrankenhaus Graz verbracht.

Nach Aussage des behandelnden Arztes erlitt die junge Schülerin lebensbedrohliche Verletzungen und befindet sich zurzeit in Intensivbehandlung im Landeskrankenhaus Graz.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach der Unfallursache aufgenommen.