Ein erster Blick in den Rathauskeller. Einen Betreiber gibt es noch nicht, aber die Pölls öffnen den Rathauskeller am 5. September trotzdem für Besucher.

Von Carina Fenz. Erstellt am 21. August 2019 (04:14)
BVZ
Endspurt. Bürgermeister Georg Rosner ist laufend in die Arbeiten von Hans und Rene Pöll eingebunden.

Interessenten für den Rathauskeller gibt es einige, einen Betreiber nach wie vor noch nicht. Im Zuge der Jubiläumsfeierlichkeiten der Stadtgemeinde am 5. September öffnen die Eigentümer Hans und Rene Pöll den Rathauskeller erstmals für Besucher.

„Die Oberwarter sind schon so gespannt, wie es mittlerweile im Gewölbekeller aussieht, dass wir uns entschieden haben, auch wenn noch nicht alle Bauarbeiten abgeschlossen sind, den Rathauskeller trotzdem für Besucher zu öffnen, um ihnen einen ersten Blick zu gewähren“, erklärt Hans Pöll.

Auf die Frage, wann der neue Betreiber „endlich“ seinen Dienst antritt, meint Pöll: „Wir haben nach wie vor zwei Interessenten. Eine Entscheidung ist aber noch nicht gefallen, weil wir wollen, dass der neue Pächter bei der Endausführung mitreden soll und so weit sind die Arbeiten noch nicht abgeschlossen.“ Bis Jahresende soll aber, so Pöll, alles unter Dach und Fach sein. Auch Bürgermeister Georg Rosner blickt der Eröffnung positiv gegenüber. „Es ist unglaublich schön geworden, dabei ist noch gar nicht alles fertig. Ich hoffe, dass sich viele Leute am 5. September davon überzeugen.“