Einkaufszentrum: Shoppen und impfen

Impfkoje im Einkaufszentrum eo war ein „voller Erfolg“. Weiterer Impftag am 16. Oktober ist fix.

Erstellt am 14. Oktober 2021 | 05:24
Oberwart - Einkaufszentrum: Shoppen und impfen
Hannes Bauer und Pascal Schranz vom Roten Kreuz, und Ärztin Edith Sterniczky betreuten die Impfaktion am vergangenen Freitag im Einkaufszentrum eo. 60 Personen wurden in drei Stunden geimpft.
Foto: LEXI

Weniger als 3.000 Impfungen fehlen noch, bis die Impflotterie im Burgenland startet. Zur Erinnerung: Das Land hat die Lotterie vor einem Monat gestartet, um 10.000 Burgenländerinnen und Burgenländer bis zum 11. November, dem Landesfeiertag, dazu zu bewegen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Mit niederschwelligen Impfangeboten — wie zuletzt bei Vereinsfesten oder auf Sportplätzen — will man die Impfquote erhöhen. Am vergangenen Freitag lud man auch ins Einkaufszentrum eo zur „Impfung im Vorbeigehen“ ein. Eine Aktion, die Centermanagerin Alexandra Wieseneder besonders am Herzen lag. „Wir haben uns auch Monate um eine Teststation bemüht. Damals hat man uns immer gesagt, dass es keinen Bedarf gebe. Jetzt hat man mit der Impfaktion gesehen, dass es sich sehr wohl lohnt an stark frequentierten Plätzen, wie dem eo zu impfen. Immerhin haben wir knapp 10.000 Besucher pro Tag“, erklärt Wieseneder. Und die Impfbilanz kann sich tatsächlich sehen lassen, „es geht nämlich schon darum, dass wir aktuell in einer Phase sind, wo jeder Stich zählt“, so Wieseneder. In den drei Stunden, in denen die Impfkoje im eo aufgebaut war, ließen sich 60 Personen impfen, davon bekamen 50 ihren ersten Stich, acht Personen den zweiten Stich und zwei Personen den Dritten. „Da sind wir schon stolz, dass man in den drei Stunden alle drei Minuten eine Impfung verabreicht hat“, so Wieseneder.

Weitere Impfaktion am Samstag, dem 16. Oktober

Die Teststation haben wir nicht bekommen, dafür die Impfaktion.“ ALEXANDRA WIESENEDER eo-Centermanagerin

Und weil die Aktion so erfolgreich war, gibt es am Samstag, dem 16. Oktober (10 bis 15 Uhr) gleich nochmals die Möglichkeit sich im eo gegen das Coronavirus impfen zu lassen.