Oberwart

Erstellt am 13. Februar 2019, 11:25

von Eva-Maria Leeb

Sperre der Spitals-Stationen Donnerstagmittag vorbei. Sperre der Stationen im Krankenhaus Oberwart soll am Donnerstag aufgehoben werden.

Spital Oberwart  |  Pekovics

Nachdem aufgrund zahlreicher Influenza-Fälle fünf Stationen des Krankenhauses Oberwart gesperrt werden mussten (die BVZ berichtete, siehe hier und unten), hat sich die Situation, laut Auskunft von Leo Szemeliker, Pressesprecher der Krages, stabilisiert.

„Es sind keine neuen Grippefälle dazugekommen. Als Vorsichtsmaßnahme bleiben die Stationen aber noch bis morgen, Donnerstag, 12 Uhr gesperrt“, sagt Szemeliker. Sollten bis dahin keine weiteren Fälle mehr auftreten, werden Ärztliche Direktion, Pflegedirektion und die Hygienebeauftragten die Besuche wieder frei geben.

Die Angehörigen hätten auf die Maßnahme mit viel Verständnis reagiert. Man bittet aber darum, dass Personen, bei denen sich Anzeichen einer Grippeerkrankung zeigen, von Besuchen im Krankenhaus absehen mögen.