Erfolgreich beim Europa-Sprachen-Wettbewerb. Zweisprachiges Gymnasium Oberwart zeigt sich stolz auf vier Erfolge

Von BVZ Leserreporter. Erstellt am 13. Februar 2019 (08:49)
Usercontent, Privat
Sieger Kategorie Ungarisch

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Gewinnern, die am 29. Europa-Sprachen-Wettbewerb an der Pädagogischen Hochschule in Eisenstadt mitgemacht haben. Sie traten in den Volksgruppensprachen Kroatisch und Ungarisch sowie Englisch und Latein an. Die Gewinner konnten mit ihren Gedanken zu den Themen "Egészséges életmód"/"Gesunde Lebensweise" und "Dobrovoljini rad"/"Gemeinnützige Arbeit" die Jury überzeugen.

Ungarisch:
1. Platz: Lena Gyaky
3. Platz: Victoria Benedek

Kroatisch:
2. Platz: Maria Muharemović

Usercontent, Privat
Sieger Kategorie Kroatisch

Latein:
1. Platz: Martin Herics

Usercontent, Privat
Sieger Kategorie Latein